Im Kontext zu einer oftmals komplexen Umgebung können aus unserer Sicht einfache Räume und Elemente es schaffen, Ruhe zu bewahren. In einer solchen Atmosphäre ist es möglich, seine Sinne auf die Feinheiten zu lenken, sich den Besonderheiten der wenigen Elemente zu widmen, etwas zu genießen. Wir suchen nach einem tragfähigen Gerüst, dem man Zeit lassen und das veränderte oder neue Nutzungen zulassen kann. Bei der Planung von Außenräumen ist die Biographie eines Ortes eine wichtige Quelle. Die Geschichten, die sie bereithält, sind für uns die Voraussetzung für die Entwicklung einer Konzeption. Der Prozess von der Idee zur Ausführung ist ein Wechselspiel zwischen Hand, Kopf und Bauch, zwischen handwerklichem Können, baukonstruktivem Wissen und sinnlicher Atmosphäre. Wir begleiten diesen Prozess gerne kontinuierlich, also in allen Leistungsphasen.