Alte Fahrt Olfen 1
Alte Fahrt Olfen 2
Alte Fahrt Olfen 3
Alte Fahrt Olfen 4
Alte Fahrt Olfen 5

Alte Fahrt Olfen

Inmitten der Münsterländischen Kulturlandschaft gelegen verfügt die Stadt Olfen über eine grüne Stadtmitte, die sich rund um die „Alte Fahrt“ entwickelt: ein alter Verlauf des Dortmund-Ems-Kanals, der als Brückenüberführung über die Lippe und die Stever erhöht verlief. Dessen dammartiger Ausbau ist noch heute erlebbar und ist als ablesbares Relikt der Industriekultur thematisch zur Gestaltungsidee entwickelt worden.
Als eines von vier Teilprojekten bildet die Gestaltung der Alten Fahrt zum grünen Naherholungsraum mit Anbindung an die Steverauen und überregionale Radwege den Auftakt der "Begrünung" Olfens. Die ingenieurbauliche Besonderheit der Brückenüberführung - Wasser verläuft über Wasser - wird inszeniert, erlebbar und begehbar. Ein Relikt der alten Trogform bildet die nördlich gelegene Flutrasenwiese, die im Winter als natürliche Eislaufbahn zum Kreise Ziehen einlädt.
Die Alte Fahrt öffnet als Visitenkarte den Blick auf die Stadt und leitet Gäste über die grüne Achse Stadtpark (realisert 2017) und den Vituspark in den Ort. Außerdem in Planung: die direkt angrenzenden Außenanalgen der Wieschofschule.