Marktplatz Neustrelitz 1
Marktplatz Neustrelitz 2
Marktplatz Neustrelitz 3
Marktplatz Neustrelitz 4
Marktplatz Neustrelitz 5
Marktplatz Neustrelitz 6
Marktplatz Neustrelitz 7
Marktplatz Neustrelitz 8
Marktplatz Neustrelitz 9
Marktplatz Neustrelitz 10
Marktplatz Neustrelitz 11
Marktplatz Neustrelitz 12

Marktplatz Neustrelitz

Öffentliche Plätze sind Versammlungsorte und Zeugen städtebaulicher Aktivitäten der verschiedenen Epochen. Vielfach sind die Spuren völlig verwischt. So galt es auch hier die Offenheit seiner spätbarocken Entstehungszeit wieder herzustellen und dabei die Ansprüche der heutigen Zeit an zentrale Marktplätze zu erfüllen. Dazu waren verschiedene Maßnahmen nötig: Lockerkronige Eschen wurden scheinbar frei angeordnet und des freien Überblicks halber sieben Meter aufgeastet. Die Bäume stehen außerhalb der auf den Platz treffenden Straßenachsen. Wie die Baumstellungen unterstreichen die wiederverwendeten Steinmaterialien beiläufig die verschiedenen Zeitschichten, die über den Platz hinweggingen. Mit einer zurückhaltenden Beleuchtung und Stadtmöblierung wird der Schlichtheit damaliger Plätze Rechnung getragen. In diese aufgeräumte und offene Struktur lassen sich Hauptnutzungen, wie etwa der Wochenmarkt, als auch sporadisch stattfindende Veranstaltungen flexibel einordnen. Daran orientiert sich auch der ebenerdig angelegte und als Aufstellfläche nutzbare Brunnen.

Zum Wettbewerbsbeitrag